Ausbildung ATN Hundewissenschaften / Hundetrainerin

Theoretische Inhalte:
  • Der alternde Hund aus verhaltensbiologischer Sicht
  • Angstverhalten (Ursachen, Training & Therapie)
  • Aggressionverhalten des Hundes
  • Ausdrucksverhalten beim Hund
  • Verhaltsstörungen (Ausscheidungs- & Markierverhalten – Probleme und Therapie)
  • Beschäftigung und Spiele für Alltag, Training und Beratung
  • Einführung in die Hundesportarten
  • Emotionen – neurobiologische Grundlagen
  • Ernährung von Hunden
  • Erste Hilfe beim Hund
  • Ethogramm (Einführung & Ethogramm des Wolfes)
  • Ethologie des Hundes
  • Fortpflanzung & Brutpflegeverhalten (Probleme und Therapie)
  • Fressverhalten des Hundes (Probleme und Therapie)
  • Anatomie & Physiologie (Grundlagen der Hundezucht; Genetik des Hundes und Probleme der modernen Hundezucht)
  • Hunde mit Handicap – Auswirkungen auf Psyche und Verhalten
  • Hunderecht – Grundlagen für Hundevereinsführende und Hundetrainer
  • Hundeschule – Aufbau und Betrieb
  • Hyperaktivität – Ursachen, Training und Therapie
  • Kognition bei Tieren
  • Kundengespräche (Grundlagen der Kommunikation; Rhetorik & Kundenorientierung; Konflikte & Konfliktmanagement)
  • Lernen und Gedächtnis
  • Lernen, Motivation und Ausbildungsmethoden beim Hund
  • Mehrhundehaltung
  • Methodik der Verhaltenstherapie
  • Ontogenese – Welpen- und Junghundentwicklung
  • Rassetypen und rassespezifische Besonderheiten in Training und Therapie
  • Stress bei Untersuchung/Behandlung und Medical Training
  • Stress (Modelle, Stressoren & Symptome; Stresslevel messen & Wohlbefinden verbessern; Auswirkungen auf das Verhalten & psychosomatische Störungen)
  • Territorialverhalten & Bellen (Ursachen, Training und Therapie)
  • Unterwegs mit Hund und Umgang mit Jagdverhalten
  • Trauerbegleitung beim Verlust eines Tieres
  • Gruppen-Kurse und Einzelstunden (Planung und Aufbau des Trainings)
  • Das Beratungsgespräch in der Verhaltenstherapie

Absolvierte jeweils mehrtätige Praxisseminare:
  • Ausdrucksverhalten des Hundes (2 Tage)
  • Ontogenese: Umgang mit Welpen, Junghunden und Rüpeln (4 Tage)
  • Lernen und Erziehen (6 Tage)
  • Verhaltenstraining (4 Tage)
  • Kommunikation mit Kunden – Regeln der Kommunikation (2 Tage)
  • Planung und Aufbau des Trainings von Kursen und Einzelstunden (2 Tage)


ATN Hundetrainer Absolvent - Hundetrainer Ausbildung - ATN Akademie
ATN Hundewissenschaften Absolvent - Hundewissenschaften Ausbildung - ATN Akademie

Seminare

  • Hund-Hund Aggression (Anne Rosengrün)
  • Raufer (Thomas und Ina Baumann)
  • Bissprävention mit Aurea Verbes
  • Der Hund im Bild – Sara Kirdar
  • Der Canis Senioricus – goldener Herbst auf 4 Pfoten mit Sophie Strodtbeck
  • Stress und Angst beim Hund mit Sophie Strodtbeck
  • Einblicke in die Verhaltensmedizin mit Sophie Strodtbeck

Webinare

  • Wenn nichts mehr geht: Therapie bei Aggressionsproblemen mit schlechter Prognose Teil 1 und Teil 2 mit Dr. Stephan Gronostay
  • Aggression Hund-Mensch / Grundlagen & Entstehungsgeschichte mit Dr. Esther Schalke
  • Aggression Hund-Mensch / Therapie mit Dr. Esther Schalke
  • Das Premack Prinzip mit Esther Würtz
  • Körperliche Ursachen für Verhaltensprobleme mit Dr. Daniela Zurr
  • Die Jagdverhaltenskette und Ableitungen von Beschäftigung daraus mit Pia Gröning
  • Neue Wege im Umgang mit Leinenaggression mit Katrien Lismont
  • Funktionelle Anatomie mit Carmen Heritier
  • Extreme Ängste beim Hund mit Maria Hense
  • Da stinkt´s – von riechen und Gerüchen mit Dr. Leopold Slotta-Bachmayr
  • Leinenzerrer, Flummies & Co, Umgang und Training mit dem impulsiven Hund mit Dr. Katrin Voigt
  • Highlights aus der Verhaltensmedizin und Tellington TTouch Methode mit Dr. Daniela Zurr
  • Leinenaggression mit Esther Würtz
  • Tellington TTouch – Körperarbeit für Hunde mit Doris Prinstinger

Die Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8 Buchstabe f) Tierschutzgesetz für die gewerbsmäßige Hundeausbildung wurde erteilt durch das Veterinäramt Biberach.