Hunde

Nelly (vom Haus Kind)

Sie kommt aus einer Leistungszucht für Herdengebrauchshunde, fand die zu hütenden Schafe allerdings ziemlich langweilig. Dezember 2013 zog Nelly im Alter von 1 Jahr bei mir ein.

Nelly ist ein absolutes Duracell-Häschen und ist allzeit bereit zu arbeiten. Dadurch haben wir viele verscheidene Sportarten ausprobiert. Hierzu gehört der Gebrauchshundesport (IPO), Rally Obedience, Geruchsdifferenzierung, Trickdogging, Verlorensuche und natürlich allerlei an Tricks.

Buddha

Mein Partner brachte Buddha und Rocky (siehe unten) mit in die Beziehung.

Buddha wurde vermutlich sehr reizarm aufgezogen, er ist ein “kleines” Sensibelchen der sehr schnell unsicher ist. Er lies sich zusätzlich nicht gerne anfassen.  Aufgrund eines Beisvorfalls hatte Buddha zeitweise Maulkorb und Leinenpflicht. Wir trainierten viel, und legten schließlich den Wesenstest mit Bravour ab.

Seit dem beginn des Trainings zeigte Buddha einen starken Willen zu arbeiten und zu kooperien. Er möchte gefallen und liebt es zu tricksen, Unterordnung zu laufen oder seinen Dummy zu suchen.

Rocky (Waldo von Chiorean)

Rocky ist mit 10 Jahren unser Senior. Er genießt es Stundenlang im Hof oder auf dem Balkon zu sitzen und allen zuzuschauen (außer es regnet).

Rocky ist ursprünglich in Rumänien geboren, und vermutlich der leibliche Opa von Buddha